• Fragen?
    +49 6221 3219037 oder
    Rückruf vereinbaren
    (Mo-Fr 9-17 Uhr)
  • Bitter-Club
Suche
0
  • Fragen?
    +49 6221 3219037 oder
    Rückruf vereinbaren
    (Mo-Fr 9-17 Uhr)
  • Bitter-Club
Suche
0

Fragen? 📞 +49 6221 3219037 

Image caption appears here

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Klinische Studie zeigt:
BitterLiebe Bittertropfen helfen bei Blähungen und Heißhunger

Über 150.000 zufriedene Kund*innen

Direkt zu den Tropfen
Helfen BitterLiebeBittertropfen wirklich?

Das werden wir oft von Skeptikern gefragt. Besonders von solchen, die bisher noch keine Berührung mit Bitterstoffen hatten.

Fakt ist, dass es bisher noch keine ausreichende Studienlage zu Bittertropfen gab und BitterLiebe ein Nahrungsergänzungsmittel ist, kein Arzneimittel.

BitterLiebe ist ein Naturprodukt und besteht aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen.


Tatsache ist aber, dass bereits über 700.000 Kunden auf BitterLiebe vertrauen und sich regelmäßig Nachschub besorgen.

Jetzt entdecken

Unsere Produkte wurden schon vielmals ausgezeichnet, z.B. mit dem Good Food Award, dem Innovation Cup oder "Innovativ durch Forschung".
Zuletzt bekamen wir das Nr. 1 Siegel als stärkste Marke im Bereich der Bitterstoffe.

Da uns das aber noch nicht reicht, haben wir beschlossen, einen Schritt weiter zu gehen

Erste Studie zu einem Bitterstoff Komplex

Um die Wirksamkeit unserer Bittertropfen wissenschaftlich zu belegen, haben wir eine unabhängige und fundierte Studie bei der Universität zu Lübeck in Auftrag gegeben. Hierbei wurde unser Bitterstoff-Komplex auf seine Auswirkungen auf Blähungen und Heißhunger bei gesunden Probandinnen untersucht. Die Ergebnisse dieser innovativen Studie sind beeindruckend.

Studiendesign

Randomisierte, Placebo-kontrollierte, single-Center-Studie. Zweiarmiges Cross-over-Design mit Washout-Phase.

Getestet wurden die BitterLiebe-Tropfen im Vergleich zu einer Placebo-Lösung (subtherapeutisch dosiertes Menthol).

Randomisierte, Placebo-kontrollierte, single-Center-Studie. Zweiarmiges Cross-over-Design mit Washout-Phase.

Getestet wurden die BitterLiebe-Tropfen im Vergleich zu einer Placebo-Lösung (subtherapeutisch dosiertes Menthol).

Offizieller Titel

Klinische Studie zum Einfluss Bitterstoffhaltiger Tropfen des Herstellers BitterPower (BitterLiebe) auf die Endpunkte Heißhunger, Völlegefühl, Blähungen und Verdauung bei gesunden Probandinnen

Klinische Studie zum Einfluss Bitterstoffhaltiger Tropfen des Herstellers BitterPower (BitterLiebe) auf die Endpunkte Heißhunger, Völlegefühl, Blähungen und Verdauung bei gesunden Probandinnen

Studiendauer

Dezember 2022 bis Juni 2023(2 Durchgänge à 43 Tage)

Dezember 2022 bis Juni 2023(2 Durchgänge à 43 Tage)

Ergebnisse

Unsere Studie ergab überzeugend, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer signifikant weniger Blähungen hatten und zudem weniger Heißhunger zeigten.

Unsere Studie ergab überzeugend, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer signifikant weniger Blähungen hatten und zudem weniger Heißhunger zeigten.

Blähungen

Die Einnahme von BitterLiebe Tropfen trägt zu einer Reduktion von Blähungen um etwa 30% bei.

Heißhunger

Vor der blähungsfördernden Mahlzeit wurde der Heißhunger gemessen. Die Analyse ergab, dass zwar nicht alle Teilnehmer signifikant weniger Heißhunger nach der Tropfen-Einnahme hatten, aber in der Responder-Gruppe deutliche Effekte festgestellt wurden. Das heißt, während nicht alle auf die Tropfen reagierten, zeigten diejenigen, die es taten, einen deutlich verringerten Heißhunger.

Bewertungen von unseren Kunden
Du bist noch unsicher? Schau Dir unsere Kundenbewertungen an und mache Dir ein eigenes Bild.

Über 150.000 weitere zufriedene Kund*innen

Durchschnittliche Bewertung
Hervorragend 4.94 / 5.00

Wirkung
4.91 / 5.00
Einnahme
4.84 / 5.00
Preis/Leistung
4.96 / 5.00
Erlebe jetzt die Wirkung von Bitterstoffen
BitterLiebe Bittertropfen

Entdecke die Kraft der Original BitterLiebe Tropfen! Unsere einzigartige Rezeptur vereint sorgfältig ausgewählte Bitterstoffe aus natürlichen Kräutern und Pflanzen, um Deine Verdauung auf sanfte Weise zu unterstützen.Verabschiede Dich von Blähungen und einem unangenehmen Völlegefühl – erlebe die Original BitterLiebe Tropfen für eine natürliche Unterstützung Deines Wohlbefindens!

✔️ Gegen Heißhunger

✔️ Reduziert Blähungen

✔️ Für die innere Naschkatze

✔️ Die einzigen Tropfen mit studienbasierter Wirkung

Jetzt entdecken

Über 150.000 zufriedene Kund*innen

Erlebe jetzt die Wirkung von Bitterstoffen
BitterLiebe Bittertropfen

Online Sonderpreis


1 Monat Vorrat

Nur 14,95 € pro Flasche

Gesamtpreis: 14,95 €

Jetzt kaufen

Größte Erparnis


5 Monate Vorrat

Nur 13,19 € pro Flasche

statt 74,75 € Gesamtpreis: 65,95 €

Jetzt kaufen

Am Beliebtesten


3 Monate Vorrat

Nur 13,31 € pro Flasche

statt 44,85 € Gesamtpreis: 39,95 €

Jetzt kaufen
BitterLiebe 50ml – Leckere Bitterstoffe Tropfen mit studienbasierter Wirkung 1-DE

1 Monat Vorrat

BitterLiebe 50ml – Leckere Bitterstoffe Tropfen mit studienbasierter Wirkung

14,95 €

BitterLiebe 50ml (5er Paket) - Bittertropfen mit studienbasierter Wirkung 61-DE

5 Monate Vorrat

BitterLiebe 50ml (5er Paket) - Bittertropfen mit studienbasierter Wirkung

74,75 € 65,95 €

BitterLiebe 50ml (3er Paket) - Bittertropfen mit studienbasierter Wirkung 1-1-DE

3 Monate Vorrat

BitterLiebe 50ml (3er Paket) - Bittertropfen mit studienbasierter Wirkung

44,85 € 39,95 €

Jetzt kaufen
Amazon American Express Apple Pay Google Pay Maestro Mastercard PayPal Shop Pay Union Pay Visa
Über die Studie

Die Studie wurde von Professor Martin Smollich durchgeführt, der Pharmazie und Biologie an der Universität Münster (Deutschland) und der University of Cambridge (UK) studiert hat. Als ausgebildeter Pharmazeut mit Schwerpunkt auf klinischer Pharmazie erlangte er seinen Ph.D. in Pharmakologie und Toxikologie. Dr. Smollich ist Mitglied verschiedener Beratungsgremien und Regulierungsausschüsse, darunter die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ), die Gemeinsame Expertengruppe des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) und die Kommission für Ernährung, diätetische Produkte, neuartige Lebensmittel und Allergien des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR). Zudem ist er Herausgeber und Autor mehrerer Fachbücher zu Lebensmittel-Wirkstoff-Wechselwirkungen und angewandter Ernährung.


Die Studie befindet sich derzeit im Publikationsprozess.

Quellen

Kim, M. J., et al. (2019). Bitter Taste Receptor Agonists Mitigate Features of the Metabolic Syndrome in Mice. Nutrition and Metabolic Insights, 12,

Liu, J., et al. (2020). Bitter substances from natural sources for inflammatory diseases. Life Sciences, 257, 118058. doi:10.1016/j.lfs.2020.118058


Deng, R., et al. (2016). Bitter taste receptors influence glucose homeostasis. PLoS One, 11(4), e0153884. doi:10.1371/journal.pone.0153884