Entdecke jetzt unser limitiertes Winter Pulver!
Zum Produkt

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Interview mit Tee-Expertin Alisa Füssel

Interview mit Tee-Expertin Alisa Füssel

ExpertenLesezeit: 4 Minuten
Teilen01. Jun 22

Als Tee-Expertin und Yoga-Lehrerin hast Du Alisa bestimmt schon auf unserem Instagram Profil gesehen. Heute wollen wir Dir einen besseren Einblick in Alisas Alltag geben und wie sie Tee und Yoga verbindet.

Welche Rolle spielt Tee für deine Yoga-Praxis?

Das ist eine sehr schöne Frage. Tee ist generell gesundheitsfördernd und kann das Wohlbefinden steigern, das ist für mich natürlich das ausschlaggebende Argument. Denn wenn man sich nicht wohlfühlt, ist man auch irgendwie nicht ganz gesund. Wer sich jedoch wohlfühlt, ist damit auch gleich vitaler und fitter und ist generell besser drauf – denn eigenes Wohlbefinden entspannt und beruhigt bekanntlich sehr. 

Und das geht eben wunderbar mit Tee und Yoga. Beides fördert auch das Immunsystem und kann Dich innerlich kräftigen und Ruhe schenken. Was mir besonders gut gefällt, ist, dass Tee und Yoga beides sehr rituell und zeremoniell ist. Besonders in unserem schnelllebigen Alltag brauchen wir vermehrt Praktiken, die uns erden. Das passt zu beidem doch optimal.

Welchen Tee trinkst Du am liebsten für bestimmte Situationen im Alltag? Deine Tee-Tipps für mehr Konzentration, Erdung, Energie und und und.

Meine Tee-Tipps und -vorlieben sind ganz unterschiedlich. Abends trinke ich wirklich gerne Teemischungen mit Lavendel und Kamille, damit ich mich besser entspannen und beruhigen kann, und so eine gute Vorbereitung auf die Nacht habe. Morgens trinke ich sehr gerne Grüntee – auch auf leeren Magen – da er unglaublich fördernd auf meinen Magen-Darm-Trakt wirkt und ich so sehr gut in den Tag starten kann. Er gibt mir den nötigen Kick, um schnell Energie zu bekommen und den Alltag zu bewältigen. 

/

Prinzipiell kommt es aber natürlich auch immer auf meine Stimmung an. Ich bin nicht so der reine Früchtetee-Typ, sondern bevorzuge eher die Kombinationen aus Früchten und Kräutern. Das wäre mein allgemeiner Tee, da passt zum Beispiel euer Frühlingstee ganz gut. Wenn ich mich konzentrieren muss, bevorzuge ich immer etwas erfrischendes und Wachmachendes. Gerne mit Pfefferminz, Zitronengras oder Mate. So kann ich mich gut erden und meinen Geist fokussieren.

Warum ist Tee wichtig für ganzheitliche Gesundheit und inneres Wohlbefinden?

Die Frage ist total spannend, weil sich mein nächstes Projekt mit dieser Thematik tiefer befassen wird. Für mich ist Yoga auch nicht nur eine rein körperliche Praxis, sondern ein ganzheitlicher Aspekt. Ich betrachte auch alle Menschen in meinen Kursen ganzheitlich und achte nicht nur auf die Ausführung der Übungen, sondern schaue mir Bedürfnisse, Baustellen und individuelle Themen an. Egal mit welcher Frage oder Problemstellung meine Kunden nach den Kursen zu mir kommen, dann gibt es nicht nur die Antwort “Dann musst Du die Dehnung intensivieren” – nein, es geht immer um den gesamten Menschen.

/

Da spielt natürlich auch das Wohlbefinden eine große Rolle. Und da kommt dann natürlich auch wieder der Tee ins Spiel. 

Tee hat eine jahrtausendealte Tradition und ist ein wirkvolles Heilmittel aufgrund der naturheilkundlichen Wirkung aller Pflanzenstoffe. Wer erinnert sich nicht an den Kamillen- oder Fencheltee als Kind, wenn man Bauchschmerzen hatte oder? 

Tee kann so viel mehr als nur gut schmecken. Es ist nicht nur bekannt, sondern auch schon jahrelang erforscht, dass die Pflanzenstoffe wirken und helfen. Wenn man also ganzheitlich leben möchte und seine Gesundheit stetig optimieren will, dann ist man auch offen für die Wirkweise der Pflanzenstoffe. 

Wer also diesen Aspekt in sein Leben integriert, der schafft mit Tee und auch Yoga schon eine ganze Menge für die eigene Gesundheit. Ich bin der Meinung, dass ganzheitliches Wohlbefinden aus mehreren Bestandteilen besteht, weshalb Yoga und Tee unverzichtbare Begleiter in meinem Alltag geworden sind. Wer sich weiter mit den Themen Yoga und ganzheitliche Gesundheit interessiert, kann sehr gerne auf meiner Website “from heart to toe" nach meinen Angeboten schauen. Ich freue mich auf Dich!

Du brauchst mehr Entspannung? Hier gib's weitere Tee-Momente und Relax-Tipps

Du hast einen stressigen Alltag? Lass uns ein wenig Ruhe schaffen. Hier findest Du weitere interessante Artikel, Videos und Rezepte, die Dir ein Lächeln und mit ein bisschen Glück auch Ruhe in den Tag zaubern können.

Entdecke die Kraft der Bitterstoffe in unseren Produkten: