Entdecke jetzt unseren neuen Teemanufaktur Kinder Kräuter Tee - für Kinder und Babys!
Zum Kindertee
menu
  • 5€ Geschenkt

    WIE BEKOMME ICH 5€ RABATT?

    Als Bitter Club Mitglied kannst Du Deinen
    persönlichen Link mit Deinen Freunden teilen.
    Deine Freunde erhalten über ihn 15% Rabatt auf
    ihren ersten Einkauf. Sobald sie den Kauf
    abgeschlossen haben, erhältst Du

    500 Punkte (5€ Rabatt), die Du nach Belieben
    verwenden kannst!

    Jetzt teilen und sparen!

    BITTER-CLUB
  • Fragen?
    +49 6221 3219037
    (Mo-Fr 9-18 Uhr)

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Wenig Zeit, viel Entspannung: Deine Tee-Auszeit

Wenig Zeit, viel Entspannung: Deine Tee-Auszeit

SpaLesezeit: 5 Minuten
Teilen29. Okt 21

Dein Alltag ist von oben bis unten voll gepackt und du hast wenig Zeit für dich? Dann wird es höchste Zeit für eine kleine Auszeit. Wie wäre es da mit einem entspannenden Tee-Ritual mit einfachen Atemtechniken für zwischendurch? Unser BitterLiebe Tee kommt da genau richtig, weil er in nur wenigen Minuten dein Wohlbefinden steigern kann. Perfekt für entspannte Atemübungen, wenn es mal wieder stressig wird.

Mit einem achtsamen Tee-Moment und der richtigen Atmung kannst du dir daher immer wieder kleine Verschnaufpausen gönnen und dich sowie deinen Körper von innen beruhigen. Wir zeigen dir jetzt, wie leicht das mit unserem BitterTee und drei leichten Übungen gelingen kann.

Wasser kochen und auf deinen Rhythmus achten. Hand aufs Herz: In der zweiminütigen Wasserkoch-Zeit kannst du keine E-Mail schreiben oder ein 3-Gänge-Menü kochen. Las loss. Nimm dir diese kurze Zeit bewusst für dich und nutze sie doch für eine effektive Atemübungen. Interessiert? Dann einfach nachmachen: Atme durch die Nase erst bewusst in den Bauch und dann etwa doppelt so lange durch die Nase wieder aus. Halte nach dem Einatmen nicht die Luft an, sondern atme gleich wieder in deinem Tempo ruhig aus. Die eigentliche Entspannung kommt dann mit deiner Ausatmung. Lege hier eine kleine Atempause ein, bis der Körper wieder nach Luft verlangt. Jetzt atmest du automatisch wieder tief und kontrolliert ein. Am besten führst du diese rhythmische Atmung solange durch, bis du dich automatisch entspannter fühlst oder eben dein Wasserkocher zischt. Profis können als Abschluss auch noch Kopf und Arme nach unten hängen lassen und den Oberkörper kurz ausschütteln. So einfach und doch so effektiv.

Tee aufgießen und beide Gehirnhälften aktivieren. Damit unser Tee seine Aromen und Inhaltsstoffe frei entfalten kann, solltest du ihn etwa fünf bis acht Minuten ziehen lassen. Fühlst du dich durch die vorherige Atemübung schon entspannter? Jawoll, so soll es sein. Lass uns diese Entspannung und Ruhe aber noch weiter optimieren. Während du nun also wartest, bis der BitterLiebe Tee in seine volle Blüte reift, kannst auch du dir deine persönliche “Zieh/Reife-Zeit” nehmen. Halte dir dafür deinen rechten Daumen an dein rechtes Nasenloch, sodass du nur noch durch dein linkes Nasenloch einatmen kannst. Nimm hier jetzt bewusst drei intensive Atemzüge und stelle dir vor, wie dein Atem durch deinen gesamten Körper fließt. Wechsle jetzt die Seiten und halte mit deinem linken Daumen dein linkes Nasenloch zu. Atem nun drei bewusste Atemzüge durch dein rechtes Nasenloch und stelle dir auch hier vor, wie frischer Sauerstoff deinen gesamten Körper versorgt. Wiederhole diese Wechsel-Atmung einige Minuten, bis du dich geerdet und ruhiger fühlst. Diese Atmung ist perfekt für dich, um wieder konzentrierter deinen Aufgaben nachzugehen. Je entspannter du bist, desto resilienter und fitter bist du für deinen restlichen Tag.

Genießen. Freue dich an der herrlich bitteren Note des Tees und stelle dir vor, wie dich jeder Schluck von innen wärmt und dir neue Kraft gibt. Durch erlesene Bitterstoffe bekommt dein Körper einen guten Anreiz, um wieder richtig in Fahrt zu kommen. Anstatt dich also mit einem Tee abzuhetzen und ihn vor dem nächsten Meeting hinunter zu schlürfen, solltest du ihn bewusst mit kleinen Pausen einnehmen, um Stress und Anspannung entgegen zu wirken. Probiere es doch einfach mal aus. Du hast Entspannung nötig. Und bitter sowieso.

Quellen:

Du brauchst mehr Entspannung? Hier gib's weitere Tee-Momente und Relax-Tipps

Du hast einen stressigen Alltag? Lass uns ein wenig Ruhe schaffen. Hier findest Du weitere interessante Artikel, Videos und Rezepte, die Dir ein Lächeln und mit ein bisschen Glück auch Ruhe in den Tag zaubern können.

Entdecke die Kraft der Bitterstoffe in unseren Produkten: