Entdecke jetzt unseren neuen Probio-Kulturen Komplex für eine gesunde Darmflora!
Zum Produkt
menu
  • 5€ Geschenkt

    WIE BEKOMME ICH 5€ RABATT?

    Als Bitter Club Mitglied kannst Du Deinen
    persönlichen Link mit Deinen Freunden teilen.
    Deine Freunde erhalten über ihn 15% Rabatt auf
    ihren ersten Einkauf. Sobald sie den Kauf
    abgeschlossen haben, erhältst Du

    500 Punkte (5€ Rabatt), die Du nach Belieben
    verwenden kannst!

    Jetzt teilen und sparen!

    BITTER-CLUB
  • Fragen?
    +49 6221 3219037
    (Mo-Fr 9-17 Uhr)

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

BitterLiebe Basenkur: Tag 1

BitterLiebe Basenkur: Tag 1

KurenLesezeit: 10 Minuten
Teilen15. Okt 21

Alle BitterLiebe-Inhalte werden durch unsere Ärzte, Heilpraktiker, Ernährungsberater oder andere Experten sorgfältig überprüft.

Dein erster Tag Basenfasten

Noch sind wir fest entschlossen, motiviert und voller Energie den Kampf gegen das leckere – aber ungesunde – Essen anzusagen und uns ausschließlich basisch zu ernähren, richtig? Dann herzlich Willkommen zum ersten Tag der BitterLiebe Basenkur. Geteilte Freude ist ja bekanntlich doppelte Freude – aus diesem Grund machen wir aus dem BitterLiebe Team die Basenkur mit Dir zusammen. Wir sind schon ganz aufgeregt.

Auch wir standen am Samstag auf dem Wochenmarkt und haben frisches Gemüse, leckere Kräuter und knackiges Obst für unser Fasten gekauft – und sind schon ganz gespannt auf die leckeren Rezepte. Freue Dich in unserer Basenkur auf einen Mix aus der BitterLiebe Küche und tolle Inspirationen von unserer Ernährungsexpertin Andrea Sokol. 

Die Rezepte für Tag 1

Grüner Kräuter Smoothie

Uhrzeit:

1. Brühe den BitterLiebe Kräuterkur Tee (oder einen anderen natürlichen Tee aus Deinem Teeschrank) auf und lass ihn mindestens 10 Minuten ziehen und anschließend abkühlen.

2. Friere die Banane in kleinen Stücken ohne Schale ein.

3. Schneide das restliche Obst grob vor.

4. Püriere alle Zutaten zu einer möglichst feinen Masse.

→ No Food Waste: Die restliche halbe Gurke brauchst Du für Dienstag: Frühstück

Karottensalat mit zerhackten Walnüssen

Uhrzeit:

1.Reibe die Karotten in kleine Stifte

2.Zerhacke die Walnüsse

3.Gib ein wenig Öl und Apfelessig hinzu

4.Alles miteinander vermengen

Wassermelonensalat

Nicht

1.Schneide die Wassermelone auf und schneide kleine Würfel aus dem Fruchtfleisch.

2.Chicorée und Frühlingszwiebel in Streifen schneiden und die Karotte fein hobeln

3. Alles gut vermengen und mit frischen Kräutern garnieren.

Alle Rezepte sind natürlich nur unsere Empfehlungen. Falls Du bei den Zutaten oder Mengen variieren möchtest, dann ist auch das erlaubt. Wichtig ist, dass keine stark säurebildenden Lebensmittel verarbeitet werden, denn dann hat selbst die stärkste Basenkur keine Chance.

Unser Tipp: Sei nicht zu hart zu Dir, wenn die Kur am Anfang eine große Umgewöhnung für Dich ist. Auch für uns ist es eine Überwindung das geliebte Käsebrot gegen einen grünen Smoothie einzutauschen – aber gemeinsam können wir uns motivieren, diese 5 Tage voller Power durchzuziehen. Wir dürfen eines nicht vergessen: Die Umstellung macht sich bezahlt, wenn wir unseren Körper jetzt ordentlich unterstützen.

Entsäuern auf allen Ebenen: Heute mit der Gehmeditation

Wir wollen uns langsam an das Thema “Entschleunigung” und “entsäuern” herantasten, deswegen gibt es heute einen sanften Einstieg: Die Gehmeditation. Schnappe Dir Deinen Hund oder einfach nur Deine Wanderschuhe und ab nach draußen mit Dir. Es ist gar nicht so wichtig, ob Du 5 oder 30 Minuten spazierst. Die Hauptsache ist, dass Du dabei achtsam bist. Und wie Dir das gelingen kann, erklären wir Dir jetzt.

Achte auf Deinen Atem mit der 4-7-8 Atmung

Du bist gerade zur Türe raus? Wunderbar, dann lass uns beginnen. Sobald Du losgelaufen bist, kannst Du erst einmal drei tiefe Atemzüge ein und ausnehmen, um Dich zu erden und Dich mehr auf die Gehmeditation einlassen zu können.

Atme dafür einmal ungefähr 4 Sekunden ein. Halte den Atem 7 Sekunden. Und atme 8 Sekunden lang aus. Diese Atmung ist gegen Ängste und auch Schlafprobleme. Du kannst sie heute Abend im Bett also auch anwenden.

Das ganze wiederholst Du dreimal, bis Du wieder in Deinen natürlichen Atemrhythmus gekommen bist. Wenn Du läufst, kommst Du natürlich ganz schön aus der Puste, wenn Du nur so kurz einatmen und dann auch noch eine Atempause einlegen musst. Durch die Bewegung kannst Du so aber gründlich ausatmen und der nächste Atemzug kommt von ganz alleine kraftvoll und aus dem Bauch heraus. Du kannst Diese Atemtechnik alle paar Minuten wiederholen. Während Deines Spaziergangs sollst Du Dich generell immer wieder auf Deine Atmung besinnen und bewusste Atemzüge nehmen. Wichtig ist, dass Du besonders tief einatmest und genauso intensiv wieder ausatmest. 

Warum? Auch unsere Atmung entsäuert uns. Du kannst Dir vorstellen, dass Du mit jeder Einatmung den Körper mit frischer Luft säuberst und bei der Atmung den ganzen Staub und Schmutz wieder hinausbeförderst. 

Sei achtsam mit Deiner Umgebung

Jetzt bist Du schon ein richtiger Atmungs-Entsäuerungs-Profi. Damit das Aufräumen über die Atmung auch noch Spaß macht, schaue Dich doch einmal genauer um. Wie verfärben sich die Blätter an den Bäumen, welche Blumen entdeckst Du noch in den Vorgärten, welche Tiere siehst Du… Die Liste könnte ewig weitergehen. 

Wir hetzen meist zur U-Bahn oder zum Supermarkt, aber wann haben wir uns unsere Umgebung eigentlich mal richtig angeschaut? Eben! Nutze doch diese Basenkur-Woche, um mal die Dinge zu tun, die im Alltag sonst zu kurz kommen. Du wirst feststellen, wie erholsam und energiegeladen so ein achtsamer Spaziergang sein kann.

Du schreibst Tagebuch? Notiere Deine Erfahrung

/

Wenn Du Deine Erfahrungen der Basenkur festhalten möchtest, dann kannst Du Deine kleinen Alltags-Erfolge und Gefühle immer zur Hand haben. Du kannst genau vergleichen, wie es Dir an den einzelnen Tagen ging, wie Dir die Rezepte bekommen haben und was Deine Gedanken waren. Schreibe sie für Dich auf oder lasse uns an Deinen Fortschritten teilhaben.

Schreibe uns gerne per Instagram von Deinen Erfahrungen mit der Basenkur.

Weitere Unterstützung mit unserem Basen Komplex

/

Du möchtest Deinem Körper einen Turbugang in Sachen Entsäuerung schenken? Mit unserem Basen Komplex kannst Du Deinen Säure-Basen-Haushalt zusätzlich positiv beeinflussen und Dir noch die Kraft erlesener Bitterstoffe, Pflanzenstoffe und Mineralien zu eigen machen. 

2x2 Kapseln täglich und Dein Säure-Basen-Haushalt kann schon bald wieder aufatmen. Bestelle sie Dir jetzt als perfekte Ergänzung zur BitterLiebe Basenkur, um noch schnellere Ergebnisse zu bekommen und langfristig ein gutes Gleichgewicht zu schaffen.

Quellen:

Du brauchst mehr Entspannung? Hier gib's weitere Tee-Momente und Relax-Tipps

Du hast einen stressigen Alltag? Lass uns ein wenig Ruhe schaffen. Hier findest Du weitere interessante Artikel, Videos und Rezepte, die Dir ein Lächeln und mit ein bisschen Glück auch Ruhe in den Tag zaubern können.

Entdecke die Kraft der Bitterstoffe in unseren Produkten: