Jetzt wieder verfügbar: BitterLiebe Kapseln
ZUM PRODUKT
scheinbar befindest du dich in . wir schicken dich nach ? Ja, bitte or Nein, danke
menu
  • Einloggen
  • DEUTSCH
    ENGLISH
    ITALIANO
    FRANCAIS
    DEUTSCH
  • Fragen?
    +49 6221 3219037
    (Mo-Fr 9-18 Uhr)

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Eingelegter Fenchel
dvsc
PLACEHOLDER_TITEL
watch 20 min.
icon1 icon2 icon3 leicht

TEILEN
Wir wurden nach unserem letzten TikTok Video förmlich von euch bezüglich eines Rezepts zum eingelegten Fenchel überrumpelt. 🙈Hier ist das heißbegehrte Rezept für Dich! 💚⁠ Fenchel enthält reichlich Bitterstoffe und eignet sich perfekt zum Einlegen. Wir finden gerade jetzt sollte man frisches Gemüse einlegen. Einerseits um immer etwas frisches zuhause zu haben und andererseits weil es einfach riesig Spaß macht, ein guter Zeitvertreib ist und nicht zu vergessen auch einfach extrem lecker schmeckt 😍⁠ Wer keine Wacholderbeeren zuhause hat kann diese auch einfach wegmachen. Diese geben dem Gemüse aber das gewisse Etwas 💫⁠ Wer es etwas scharf mag kann zudem ein paar Pfefferkörner oder Chilis beigeben.⁠ Bei diesem Rezept könnt ihr außerdem den Fenchel durch Gemüse eurer Wahl austauschen. Wir empfehlen den Klassiker Gurke, Karotten oder Rote Zwiebeln 💚⁠ ⁠ Ein weiteres Rezept zum Einlegen folgt. Bleibt also dran 😎⁠ ⁠ Ihr wollt dieses Rezept nachkochen? Dann speichert einfach diesen Beitrag und habt das Rezept immer parat 👇⁠
ZUTATEN
Bild
Bild
2
Bild
Bild
Personen
1 Stück mittelgroßer Fenchel
100 ml Essig (z.B. Apfelessig)
2 TL Salz
2 TL Zucker
10 Stück Wacholderbeeren
1/2 TL Senfsamen
Wasser
1 TL BitterLiebe Pulver
TEILEN
DRUCKEN
ZUBEREITUNG
Sterilisiere mit kochendem Wasser ein mittelgroßes Einmachglas.
Mische den Essig mit dem Zucker, Salz und BitterLiebe Pulver, bis sich alles aufgelöst hat.
Schneide den Fenchel in dünne Scheiben und gebe diesen mit den Senfsamen und Wacholderbeeren in das Einmachglas.
Gebe anschließend die Essigmischung in das Glas und fülle dieses bis zum Rand mit kochendem Wasser auf.
Schüttle alles gut und lass das Glas vor dem Verzehr mindestens 3 Tage im Kühlschrank ziehen.
https://prooffactor.com/blog/social-proof