Endlich wieder verfügbar: Unser Bitter Stoffwechsel-Komplex!
Zum Produt

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Karamellisierter Chicorée mit Erbsen-Hummus
dvsc

Karamellisierter Chicorée mit Erbsen-Hummus

watch 30 min.
icon1 icon2 icon3 Leicht

TEILEN
Gebratener Salat? Klingt komisch, funktioniert bei vielen Sorten wie Chicorée und Radicchio aber hervorragend! 🥬 Wichtig ist nur, dass Du den Strunk am Salat lässt, damit dieser nicht auseinanderfällt. Die süße Glasur komplementiert den bitteren Geschmack des Salats hervorragend. 🍴 Der Hummus schmeckt nicht nur herrlich cremig, sondern liefert Dir auch wertvolles, hochwertiges Eiweiß und Kohlenhydrate! Kombiniert mit Vollkornbrot hast Du eine leckere, vollwertige, pflanzliche Mahlzeit. 🌱
ZUTATEN
Bild
Bild
2
Bild
Bild
Portionen
2 Stück Chicorée
2 EL Ahornsirup
9 EL Zitronensaft (Saft von ca. 1.5 Zitronen)
1 EL Olivenöl
2 EL Wasser
2 Prise Salz und Pfeffer
150 g Erbsen
150 g Kichererbsen
2 EL Tahin
0.5 TL Knoblauchpulver
0.5 TL BitterLiebe Pulver
100 ml Wasser
1 Prise Petersilie
TEILEN
DRUCKEN
ZUBEREITUNG
Püriere für den Dip Erbsen, Kichererbsen, Tahin, Knoblauchpulver, 100ml Wasser, 3El Zitronensaft, Salz, Pfeffer und BitterLiebe Pulver.
Mische für die Glasur Ahornsirup, Zitronensaft, Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer und Wasser.
Halbiere den Chicorée und brate diesen scharf in Öl an. Gib die Glasur in die Pfanne und löffle diese immer wieder über die Salathälften, bis die Glasur eine sirupartige Dickflüssigkeit hat.
Gib die Hälfte des Hummus und zwei Salathälften auf einen Teller. Gib die übrige Glasur über den Salat und garniere mit Petersilie.