Entdecke jetzt unseren neuen Probio-Kulturen Komplex für eine gesunde Darmflora!
Zum Produkt
menu
  • 5€ Geschenkt

    WIE BEKOMME ICH 5€ RABATT?

    Als Bitter Club Mitglied kannst Du Deinen
    persönlichen Link mit Deinen Freunden teilen.
    Deine Freunde erhalten über ihn 15% Rabatt auf
    ihren ersten Einkauf. Sobald sie den Kauf
    abgeschlossen haben, erhältst Du

    500 Punkte (5€ Rabatt), die Du nach Belieben
    verwenden kannst!

    Jetzt teilen und sparen!

    BITTER-CLUB
  • Fragen?
    +49 6221 3219037
    (Mo-Fr 9-17 Uhr)

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Kichererbsen Omelette mit Shiitake Pilzen und Spinat
Kichererbsen Omelette mit Shiitake Pilzen und Spinat
watch 45 min.
icon1 icon2 icon3 Leicht

TEILEN
ZUTATEN
Bild
Bild
2
Bild
Bild
Portionen
150 g Kichererbsenmehl
2 EL Chiasamen
0.5 TL Kurkuma Pulver
1 TL Backpulver
1 TL BitterLiebe Pulver
125 g Sojajoghurt
1 TL Apfelessig
250 ml Kichererbsen Flüssigkeit
1 EL Kokosöl
0.5 TL Salz
0.5 Stück daumengroßes Stück Ingwer
0.5 TL Chiliflocken
2 Stück Schalotten
150 g Babyspinat
1 Hand voll Shiitake Pilze
0.5 TL Kokosöl
2 EL Sojasoße
1 Prise Sojajoghurt
TEILEN
DRUCKEN
ZUBEREITUNG
Chiasamen mit der Kichererbsen Flüssigkeit in einer kleinen Schüssel vermischen und 10 Minuten quellen lassen.
Spinat waschen, Shiitake Pilze säubern und halbieren, Schalotten schälen und in Streifen schneiden.
In einer weiteren Schüssel Kichererbsenmehl, Kala Namak, BitterLiebe Pulver und Backpulver vermengen.
Chiasamenmischung gründlich mit dem Sojajoghurt und Apfelessig verrühren und die Mischung in die trockenen Zutaten geben. Alles zu einem glatten Teig verrühren.
Eine beschichtete Pfanne auf mittlere Hitze erhitzen und 1 EL Kokosöl darin schmelzen lassen. Nun die Omelettes ausbacken. Für das erste Omelette die Hälfte des Teigs in die Pfanne geben und backen. Das Omelette, wenn die Teigoberfläche trocken erscheint falten und mit Deckel weitere 3 Minuten ausbacken. Den Vorgang mit dem zweiten Omelette wiederholen. Omelettes auf einen Teller geben, abdecken und beiseite stellen.
In die leere Pfanne ½ TL Kokosöl geben und Schalottenstücke anrösten, bis sie sich zu bräunen beginnen. Ingwer, Kurkuma, Chili dazugeben, umrühren und salzen. Nun die Pilze zufügen und andünsten. Wenn die Pilze eingegangen sind, den Spinat in die Pfanne geben und umrühren, bin er zusammenfällt.
Omelettes mit der Füllung und einem Klecks Joghurt servieren.