Entdecke jetzt unseren Bitter Probio-Kulturen Komplex für eine gesunde Darmflora
Jetzt sichern

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Süßes Kürbis-Orangenbrot
dvsc

Süßes Kürbis-Orangenbrot

watch 70 min.
icon1 icon2 icon3 Leicht

TEILEN
Die Kürbis-Saison geht los! Das bedeutet, Du wirst wahrscheinlich bald den Überblick über die ganzen Kürbis Rezepte verlieren wirst. Aus diesem Anlass folgen 3 Gründe, warum Du dieses Rezept unbedingt nachbacken solltest: 🍞Es ist so einfach, schnell und gesund wie Bananenbrot. 🍞Es schmeckt super saftig nach Orange und Kürbis. 🍞Du hast quasi Frühstück to go oder einen leckeren Snack für die nächsten Tage.
ZUTATEN
Bild
Bild
4
Bild
Bild
Portionen
250 g Hokkaido Kürbis
1 Stück Bio Orange (Schale und Saft)
1 EL Chiasamen
3 EL Wasser (für das Chia-Ei)
200 g Dinkelmehl
2 TL Zimt
0.5 TL Backpulver
0.5 TL Natron
1 Prise Salz
125 ml Hafermilch
50 ml Ahornsirup
50 ml Olivenöl
TEILEN
DRUCKEN
ZUBEREITUNG
Den Hokkaido Kürbis in 2–3 cm große Würfel zerteilen und in einem Sieb über kochendem Wasser dämpfen, bis sie weich sind.
Die weichen Kürbisstücke mit der Gabel zu einem Püree zerdrücken.
Die Chiasamen mit 3 EL Wasser zu einem Gelee verrühren.
Nun das Mehl in eine große Schüssel sieben und die restlichen trockenen Zutaten mit dem Mehl vermischen.
In einer zweiten Schüssel die feuchten Zutaten miteinander verquirlen. Danach zu den trockenen Zutaten geben und zu einem glatten Teig vermischen.
Den Teig in eine Brotbackform füllen.
Bei 170 Grad Celsius Umluft 40 Minuten backen.