Entdecke jetzt unseren neuen Probio-Kulturen Komplex für eine gesunde Darmflora!
Zum Produkt
menu
  • 5€ Geschenkt

    WIE BEKOMME ICH 5€ RABATT?

    Als Bitter Club Mitglied kannst Du Deinen
    persönlichen Link mit Deinen Freunden teilen.
    Deine Freunde erhalten über ihn 15% Rabatt auf
    ihren ersten Einkauf. Sobald sie den Kauf
    abgeschlossen haben, erhältst Du

    500 Punkte (5€ Rabatt), die Du nach Belieben
    verwenden kannst!

    Jetzt teilen und sparen!

    BITTER-CLUB
  • Fragen?
    +49 6221 3219037
    (Mo-Fr 9-17 Uhr)

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Wassermelonen-Himbeer Smoothie mit frischer Minze
dvsc
PLACEHOLDER_TITEL
watch 10 min.
icon1 icon2 icon3 leicht

TEILEN
Wusstest Du, dass die Wassermelone zu den Kürbisgewächsen gehört und damit auch eng mit Gurken verwandt ist 🤔? Im ersten Moment erscheint das komsich, aber wenn man darüber nachdenkt hat die Wassermelone vor allem auch geschmacklich Gemeinsamkeiten mit der Salatgurke.⁠

Wassermelonen sind definitiv das ultimative Obst für den Sommer! Durch ihren hohen Wasseranteil sind diese extrem erfrischend und durstlöschend 🍉 Neben Vitamin C, Eisen, Natrium, B-Vitaminen, Magnesium und Kalium enthält die Wassermelone eine ganze Reihe weiterer wertvoller Nährstoffe. Himbeeren enthalten viel an Vitaminen der B-Gruppe sowie Vitamin C. ⁠
Minze gibt dem Smoothie eine herrliche Frische, welche perfekt zur Fruchtigkeit passt 🍹⁠
ZUTATEN
Bild
Bild
2
Bild
Bild
Personen
1 kg Wassermelone
200 g Himbeeren
1 Stück Zweig frische Minze
2 TL BitterLiebe Pulver
TEILEN
DRUCKEN
ZUBEREITUNG
Entferne die Schale der Wassermelone und schneide diese in kleine Würfel.
Gib sie mit den restlichen Zutaten in einen Mixer oder püriere alles mit einem Pürierstab so fein wie möglich.