Entdecke jetzt unseren neuen Teemanufaktur Spicy Ayurveda Tee!
Zum Tee
menu
  • 5€ Geschenkt

    WIE BEKOMME ICH 5€ RABATT?

    Als Bitter Club Mitglied kannst Du Deinen
    persönlichen Link mit Deinen Freunden teilen.
    Deine Freunde erhalten über ihn 15% Rabatt auf
    ihren ersten Einkauf. Sobald sie den Kauf
    abgeschlossen haben, erhältst Du

    500 Punkte (5€ Rabatt), die Du nach Belieben
    verwenden kannst!

    Jetzt teilen und sparen!

    BITTER-CLUB
  • Fragen?
    +49 6221 3219037
    (Mo-Fr 9-18 Uhr)

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Mit diesen Gewürzen kannst Du Dir den Winter versüßen

Mit diesen Gewürzen kannst Du Dir den Winter versüßen

JahreszeitLesezeit: 5 Minuten
Teilen03. Dez 21

Winter is coming. Für die einen ist es der Start in die gemütlichste Zeit des Jahres. Andere wiederum trauern dem Sommer hinterher. Doch für beide kann die kalte und dunkle Jahreszeit ein ganz besonderes Erlebnis werden – und zwar mit den richtigen Gewürzen. Diese können stimulierend wirken und dem Körper wohlige Wärme spenden. Da wird der kühle Winter direkt viel spannender und wohliger.

Ceylon Zimtrinde

Darum solltest du an kalten Tagen Zimt konsumieren:

Zimt ist ein wärmendes Gewürz, und kann dem Körper von innen Wärme spenden. Die traditionelle chinesische Medizin wendet seit vielen Jahrhunderten Zimt für die Regulierung der Körperwärme an.

Unser Tipp: 

Streue in wenig Zimt auf Einlegesohlen aus Lammfell, damit Deine Füße in den Schuhen nicht zu kalt werden. Ganz nebenbei riecht es auch noch angenehmer ;-)

Gewürznelken

So schmeckt Weihnachten:

Gewürznelken wärmen von innen und schmecken dabei so schön nach Kindheit und lassen an gemütliche Weihnachten erinnern. Aber Achtung: Den Geschmack solltest Du nicht unterschätzen und daher nur wenige Nelken zum Kochen oder Backen verwenden. 

Unser Tipp: 

Das Kauen von Gewürznelken gilt außerdem als natürliches Hausmittel gegen Zahnschmerzen. Du kannst alternativ auch ein wenig Nelkenöl auf einen Wattebausch tröpfeln und an den betroffenen Zahn legen.

Sternanis

Bye Bye Erkältungen:

Die aromatische Sternanis hat viele positive Eigenschaften auf Deine Gesundheit und soll Dich bei Erkältungen dank des Hauptwirkstoffes Eugenol positiv unterstützen können 

Unser Tipp:

Schon im antiken Griechenland waren Anissamen als schmackhafte Knabberei sehr beliebt, da sie den Atem verbessern sollen. 

Piment

Die ätherische Öl-Superbombe:

Piment soll unsere Körpersäfte mächtig ankurbeln und die Durchblutung fördern. Aufgrund der hohen Konzentration an ätherischen Ölen soll Piment auch entzündungslindernd und antibakteriell wirken.


Unser Tipp:

Piment ist natürlich kein herkömmlicher Pfeffer. Der Nelkenpfeffer besitzt neben einer leichten Schärfe auch herrlich süß-herbe Aromen, die an Muskat, Zimt, Pfeffer und Gewürznelken erinnern. Piment wird daher als Allgewürz bezeichnet, das Deine Speisen sicherlich aufpeppen kann. 

Vanilleschote

Sweet Dreams mit Vanille:

Vanille kann Dir wohlige Wärme in kalten Winternächten schenken und soll auch gegen Schlafstörungen helfen. In der Aromatherapie wird sie besonders oft gegen Schlafprobleme eingesetzt.

Unser Tipp:

Vanille-Balsam im Winter soll gegen trockene Haut helfen. Einfach die Vanille in einem hochwertigen und kaltgepressten Pflanzenöl ziehen, damit sich die wertvollen Pflanzeninhaltsstoffe lösen.

Orangenschale

Basisch werden mit Orangenschalen:

Die Schale von Orangen enthält viele Flavonoide, die Deine Körpersäfte in Schwung halten. Isst Du die Orangenschalen oder kochst einen Tee daraus, kannst Du damit die Säureproduktion in Schach halten, da die Orange basisch wirkt. 

Unser Tipp:

Wer zu Mundgeruch neigt, der sollte anstatt zu Kaukuggmi lieber zur organischen Orangenschale greifen. Schmeckt gut und beschert einen frischen Atem.

Gemeinsam komponiert in unseren Tropfen: Die BitterLiebe Tropfen Winter Edition

Keine Angst vor dem Festtagsbäuchlein: Unsere BitterLiebe Tropfen in der Winter Edition helfen Dir durch die Schlemmer-Zeit und achten stets darauf, dass Deine Körpersäfte im Fluss bleiben. Das Beste ist: Sie schmecken so herrlich nach Weihnachten und sind ganz und gar nicht ungesund. Bitterstoffe sind seit jeher unverzichtbar für Deine ganzheitliche Gesundheit und wollen Dein Wohlbefinden steigern. In unseren Tropfen bekommst Du direkt 15 verschiedene Bittersorten und noch zusätzlich weihnachtliche Gewürze. Na dann, merry christmas and a bitter new year!

Hier gehts zu den Tropfen Winteredition.

Quellen:

Du brauchst mehr Entspannung? Hier gib's weitere Tee-Momente und Relax-Tipps

Du hast einen stressigen Alltag? Lass uns ein wenig Ruhe schaffen. Hier findest Du weitere interessante Artikel, Videos und Rezepte, die Dir ein Lächeln und mit ein bisschen Glück auch Ruhe in den Tag zaubern können.

Entdecke die Kraft der Bitterstoffe in unseren Produkten: