Entdecke jetzt unsere neue Leber Vital Kur für Deine Lebergesundheit!💚
Jetzt Kur entdecken
  • Fragen?
    +49 6221 3219037 oder
    Rückruf vereinbaren
    (Mo-Fr 9-17 Uhr)
  • Bitter-Club
Suchen
0
  • Fragen?
    +49 6221 3219037 oder
    Rückruf vereinbaren
    (Mo-Fr 9-17 Uhr)
  • Bitter-Club
Suchen
0

Fragen? 📞 +49 6221 3219037 

Image caption appears here

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

✔️ Alle BitterLiebe Inhalte werden durch unsere Ärzte, Heilpraktiker und Ernährungsberater und andere Experten sorgfältig geprüft.

Gesunde Rezepte für Kinder: Schnell und Einfach nachgemacht

Kochen für Kinder kann wirklich sehr anstrengend sein. Du bist auf der Suche nach einfachen und schnellen Rezepten, die nicht nur gut schmecken, sondern auch gesund sind? Hier bist Du richtig! In diesem Artikel findest Du kinderfreundliche Rezepte für eine ausgewogene Ernährung.

Ob für die Schule, das Mittagessen oder zum Abnehmen – diese Rezepte sind nicht nur lecker, sondern auch schnell und einfach zuzubereiten. Unter anderem zeigen wir Dir gesunde Rezepte für Kinder, die kein Gemüse mögen. Entdecke, wie Du mit wenig Aufwand gesunde Mahlzeiten für Deine Kinder zaubern kannst!

Hier findest Du auch leckere gesundeSnacks für Zwischendurch

Hauptgerichte für Kinder

Schnelles und einfaches Mittagessen für Kinder ist eine große Erleichterung für Eltern. Schnelles Kochen und schnelles Backen ist oft im großen Interesse. Wir zeigen Dir leckere Rezepte, die schnell und einfach nachzukochen sind.

Tipp:Die kognitive Wahrnehmung der Essenspräsentation ist für Kinder wichtig. Wenn Dein Kind Gemüse nicht mag, kannst Du mit verschiedenen Formen und mit viel Kreativität arbeiten.

Kinder reagieren oft positiv auf kreative Ansätze. Versuche, das Gemüse in lustige Formen zu schneiden oder es in eine interessante Geschichte einzubinden. Studien zeigen, dass eine ansprechende Präsentation die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Kinder neue Lebensmittel ausprobieren.

 

Mischkost Rezepte

Kochrezepte:

Gemüse-Quinoa-Pfanne

Zutaten:

  • 1 Tasse Quinoa
  • 2 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • 1 Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 Dose Kichererbsen, abgespült und abgetropft
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frischer Koriander zum Servieren

Zubereitung:

  1. Quinoa in Gemüsebrühe nach Packungsanweisung kochen.
  2. Zucchini und Paprika in einer Pfanne anbraten.
  3. Kichererbsen hinzufügen und kurz mitbraten.
  4. Gekochten Quinoa und Paprikapulver hinzufügen, gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Mit frischem Koriander servieren.

 

Hähnchen-Nudelauflauf

Zutaten:

  • 250 g Nudeln nach Wahl
  • 300 g Hähnchenbrust, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 200 g Erbsen und Möhren (TK)
  • 200 ml Sahne
  • 100 g geriebener Käse
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung:

  1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen und abtropfen lassen.
  2. Hähnchenbrust und Zwiebel in einer Pfanne anbraten.
  3. Erbsen und Möhren hinzufügen und kurz mitbraten.
  4. Sahne hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  5. Nudeln untermischen, in eine Auflaufform geben, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.

 

Pasta mit Tomaten-Sahne-Sauce

Zutaten:

  • 250 g Pasta nach Wahl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 400 g passierte Tomaten
  • 200 ml Sahne
  • 1 TL Zucker
  • Salz, Pfeffer, getrocknete Kräuter

Hinweis: Dekoriere gerne die Pasta mit Mini-Karotten, Sellerie, Paprika und Brokkoli. 

Zubereitung:

  1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen und abtropfen lassen.
  2. Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne anbraten.
  3. Passierte Tomaten hinzufügen und kurz aufkochen lassen.
  4. Sahne einrühren, mit Zucker, Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.
  5. Mit den Nudeln servieren.

 

Backrezepte:

Pizza-Schnecken

Zutaten:

  • 1 Rolle Pizzateig
  • 100 g Salami, in Scheiben geschnitten
  • 100 g geriebener Käse
  • 1 TL italienische Kräuter

Zubereitung:

  1. Pizzateig ausrollen und mit Salami und Käse belegen.
  2. Mit italienischen Kräutern bestreuen.
  3. Von der langen Seite her aufrollen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  4. Die Scheiben auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

 

Kinder Tee Bitterliebe

Vegetarische Rezepte

Kochrezepte:

Pasta mit Tomatensoße und Gemüsebällchen

Zutaten:

  • 250 g Pasta
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 TL Zucker
  • Salz, Pfeffer, getrocknete Kräuter
  • 200 g gemischtes Gemüse (z.B. Karotten, Zucchini, Paprika), fein gehackt
  • 50 g Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • Öl zum Braten

Zubereitung:

  1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  2. Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne anbraten.
  3. Stückige Tomaten hinzufügen und mit Zucker, Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.
  4. Gemüse in eine Schüssel geben, Semmelbrösel und Ei hinzufügen, gut vermengen und zu kleinen Bällchen formen.
  5. Bällchen in einer Pfanne mit Öl goldbraun braten.
  6. Nudeln mit Tomatensoße und Gemüsebällchen servieren.

 

Gemüse-Wraps mit Joghurtdip

Zutaten:

  • 4 Weizentortillas
  • 1 Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 Möhre, geraspelt
  • 1/2 Salatgurke, in Streifen geschnitten
  • 100 g Mais
  • 100 g Joghurt
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung:

  1. Tortillas nach Packungsanweisung erwärmen.
  2. Gemüse gleichmäßig auf den Tortillas verteilen.
  3. Joghurt mit Zitronensaft vermengen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  4. Gemüse-Wraps mit Joghurtdip servieren.

 

Kartoffel-Gemüse-Gratin

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 200 g gemischtes Gemüse (z. B. Brokkoli, Blumenkohl), blanchiert
  • 200 ml Sahne
  • 100 g geriebener Käse
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung:

  1. Kartoffelscheiben in eine gefettete Auflaufform schichten.
  2. Gemüse darauf verteilen.
  3. Sahne darüber gießen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  4. Mit geriebenem Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 30 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.

 

Backrezept:

Gemüse-Taschen

Zutaten:

  • 1 Packung fertiger Blätterteig
  • 100 g geriebener Käse
  • 1 Paprika, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Möhre, geraspelt
  • 1 Zucchini, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Ei, verquirlt (zum Bestreichen)
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung:

  1. Blätterteig ausrollen und in Quadrate schneiden.
  2. Gemüse, Käse und Gewürze vermengen.
  3. Die Gemüsemischung auf die Blätterteigquadrate geben.
  4. Die Ecken der Quadrate zur Mitte hin zusammenfalten und gut verschließen.
  5. Die Taschen mit verquirltem Ei bestreichen.
  6. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

 

Vegane Rezepte

Kochrezepte:

Gemüse-Curry mit Reis

Zutaten:

  • 200 g Basmati-Reis
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Dose Kichererbsen, abgespült und abgetropft
  • 200 g gemischtes Gemüse (z. B. Paprika, Zucchini, Karotten), in kleine Stücke geschnitten
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 EL Currypaste
  • Salz, Pfeffer, Öl

Zubereitung:

  1. Reis nach Packungsanweisung kochen.
  2. Zwiebel und Knoblauch in einem Topf mit etwas Öl anschwitzen.
  3. Gemüse hinzufügen und kurz mitbraten.
  4. Kichererbsen, Kokosmilch und Currypaste hinzufügen und köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Reis servieren.

 

Vegane Pizza

Zutaten:

  • 1 Packung fertiger Pizzateig (vegan)
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 1 Zucchini, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 Handvoll Cherrytomaten, halbiert
  • 100 g veganer Käse, gerieben
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Olivenöl

Zubereitung:

  1. Pizzateig auf einem Backblech ausrollen.
  2. Passierte Tomaten gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  3. Gemüse auf der Pizza verteilen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
  4. Mit veganem Käse bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.
  5. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 15–20 Minuten backen, bis der Teig knusprig ist.

 

Gemüse-Nudel-Suppe

Zutaten:

  • 200 g Suppennudeln
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Möhren, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 Stange Sellerie, in Scheiben geschnitten
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 200 g grüne Bohnen, in Stücke geschnitten
  • Salz, Pfeffer, Petersilie

Zubereitung:

  1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  2. Zwiebel in einem Topf mit etwas Öl anschwitzen.
  3. Möhren und Sellerie hinzufügen und kurz mitbraten.
  4. Gemüsebrühe hinzufügen und zum Kochen bringen.
  5. Bohnen hinzufügen und köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.
  6. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken und mit den gekochten Nudeln servieren.

 

Backrezept:

Vegane Apfel-Zimt-Muffins

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 3 Datteln oder Honig zum Süßen
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Apfel, geschält und in kleine Stücke geschnitten
  • 100 ml Pflanzenmilch
  • 50 ml Öl

Zubereitung:

  1. Mehl, Datteln (Honig), Backpulver und Zimt in einer Schüssel mischen.
  2. Apfelstücke hinzufügen.
  3. Pflanzenmilch und Öl hinzufügen und zu einem Teig verrühren.
  4. Teig in Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.

 

Fazit: Gesunde Rezepte für Kinder

Du hast nun eine Vielzahl von Rezepten entdeckt, die nicht nur schnell und einfach zuzubereiten sind, sondern auch gesund und lecker für Deine Kinder. Mit etwas Planung und Kreativität kannst Du abwechslungsreiche Hauptgerichte zaubern, die Deine Kinder lieben werden. Durch eine ausgewogene Ernährung gibst Du Deinen Kindern alle wichtigen Nährstoffe, die sie für ihr Wachstum und ihre Entwicklung benötigen. Es muss nicht immer kompliziert sein, gesundes Essen zuzubereiten – probiere doch gleich eines unserer Rezepte aus.

FAQ zum Thema: Gesunde Ernährung für Kinder

Wie kann ich mein Kind dazu bringen, mehr Gemüse zu essen?+

Es kann helfen, das Gemüse attraktiver anzubieten, z. B. in Form von bunten Gemüsespießen oder als Gemüsesuppe mit lustigen Formen. Auch das Einbinden der Kinder in die Zubereitung kann die Akzeptanz von Gemüse steigern. Alternativ kann Gemüse auch püriert und in Saucen oder Suppen versteckt werden.

Lohnt es sich, für Kinder Meal Prep zu betreiben?+

Meal Prep kann eine gute Möglichkeit sein, um sicherzustellen, dass Dein Kind auch unterwegs oder in der Schule gesunde Mahlzeiten bekommt. Durch die Vorbereitung können auch stressige Tage entspannter gestaltet werden.