Wir feiern 6,6 Millionen verkaufte Produkte in 6 Jahren BitterLiebe! - Sichere Dir bis zu 24% Rabatt 🎉
Jetzt entdecken
  • Fragen?
    +49 6221 3219037 oder
    Rückruf vereinbaren
    (Mo-Fr 9-17 Uhr)
  • Bitter-Club
Suche
0
  • Fragen?
    +49 6221 3219037 oder
    Rückruf vereinbaren
    (Mo-Fr 9-17 Uhr)
  • Bitter-Club
Suche
0

Fragen? 📞 +49 6221 3219037 

Image caption appears here

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

✔️ Alle BitterLiebe Inhalte werden durch unsere Ärzte, Heilpraktiker und Ernährungsberater und andere Experten sorgfältig geprüft.

Gesunde Snacks für Kinder: Lass Dich inspirieren

Du bist unterwegs, Dein Kind schreit vor Hunger. Snacks für unterwegs können enorm wichtig sein.

Gesunde Snacks sind eine großartige Möglichkeit, den Hunger Deines Kindes zu stillen und gleichzeitig sicherzustellen, dass es wichtige Nährstoffe enthält. Von einfachen Rezepten bis hin zu kreativen Ideen für unterwegs – lass dich von diesen leckeren und gesunden Snack-Ideen inspirieren, die nicht nur gut schmecken, sondern auch schnell zubereitet sind und ideal für unterwegs geeignet sind.

Darauf solltest Du bei Snacks achten

Wenn es um Snacks für Kinder geht, ist es wichtig, gesunde Snacks für Kinder ohne Zucker und mitgesunden Fetten zu bevorzugen. Frisches Obst und Gemüse sind ideale Snacks, da sie reich an wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen sind und eine gute Quelle für Ballaststoffe bieten.

 

Vitamine und Mineralstoffe

  • Vitamin AEnthalten in Karotten, Süßkartoffeln, Spinat und Mangos, unterstützt Vitamin A die Sehkraft und das Immunsystem.
  • Vitamin CReichlich vorhanden in Orangen, Erdbeeren, Brokkoli und Paprika, stärkt Vitamin C das Immunsystem und fördert die Wundheilung.
  • Kalzium: Milchprodukte wie Milch, Joghurt und Käse sind reich an Kalzium, das für starke Knochen und Zähne wichtig ist.
  • Eisen: Hülsenfrüchte, Fleisch und grünes Blattgemüse sind gute Eisenquellen, die für die Bildung roter Blutkörperchen benötigt werden.
  • BallaststoffeVollkornprodukte, Obst und Gemüse sind reich an Ballaststoffen, die die Verdauung fördern und ein langanhaltendes Sättigungsgefühl bieten.

 

Snacks für Kinder schnell gezaubert

In der hektischen Welt von heute kann es eine Herausforderung sein, schnell und einfach gesunde Snacks für Dein Kind zuzubereiten. Doch mit ein wenig Kreativität und Planung ist es möglich, leckere und nahrhafte Snacks für Zwischendurch zu zaubern, die nicht nur gut schmecken, sondern auch gesund sind. Hier sind einige Rezepte für herzhafte Snacks für Kinder:

 

Kinder Snacks Kaufen: Gesunde Optionen im Markt

  • Reiswaffeln: Reiswaffeln sind eine gute Option, da sie leicht und knusprig sind. Achte jedoch darauf, dass sie ungesüßt sind, um den Zuckergehalt niedrig zu halten.
  • Obst und Gemüse: Frisches Obst und Gemüse sind ideale Snacks, die im Supermarkt erhältlich sind. Wähle eine Vielzahl von Sorten, um sicherzustellen, dass Dein Kind eine gute Auswahl an Vitaminen und Mineralstoffen erhält.
  • Nüsse und Samen: Ungesalzene Nüsse und Samen sind reich an gesunden Fetten und Proteinen. Achte darauf, dass Dein Kind keine Allergien hat und wähle ungesalzene Varianten.
  • Joghurt: Ungesüßter Joghurt ist eine gute Quelle für Protein und Kalzium. Wähle Joghurt ohne zugesetzten Zucker und füge frische Früchte hinzu, um ihn auf natürliche Weise zu süßen.

 

Gesunde Snacks: Kinder Rezepte

Gemüsesticks mit Kräuter-Dip

  • Zutaten: Karotten, Paprika, Gurken, Radieschen, Cherrytomaten, Joghurt, frische Kräuter (z. B. Petersilie, Schnittlauch)
  • Anleitung: Das Gemüse in Sticks schneiden. Für den Dip den Joghurt mit fein gehackten frischen Kräutern vermischen und als Dip servieren.
  • Nährstoffe: Das Gemüse liefert wichtige Vitamine (z. B. Vitamin C in Paprika) und Ballaststoffe für eine gesunde Verdauung.

 

Obstspieße mit Joghurt-Dip

  • Zutaten: Erdbeeren, Clementinen, Bananen, Kiwi, Joghurt
  • Anleitung: Die Früchte in Stücke schneiden. Früchte abwechselnd auf Holzspieße stecken. Als Dip den Joghurt verwenden.
  • Nährstoffe: Obst liefert wichtige Vitamine (z. B. Vitamin C in Erdbeeren) und Ballaststoffe für eine gesunde Verdauung.

 

Vollkorn-Cracker mit Avocado-Aufstrich

  • Zutaten: Vollkorn-Cracker oder getoastetes Vollkornbrot, reife Avocado, Kürbiskerne, Salz, Pfeffer
  • Anleitung: Die Avocado zerdrücken oder bei Wunsch in Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Vollkorn-Cracker streichen. Mit Kürbiskernen toppen.
  • Nährstoffe: Avocados enthalten gesunde Fette und Vitamine (z. B. Vitamin E), die wichtig für die Entwicklung von Zellen und Gewebe sind.

 

Joghurt mit Früchten und Müsli

  • Zutaten: Ungesüßter Joghurt, verschiedene Früchte (z. B. Beeren, Nektarine), Müsli
  • Anleitung: Den Joghurt in eine Schüssel geben und mit frischen Früchten und Müsli garnieren.
  • Nährstoffe: Joghurt liefert Kalzium für starke Knochen und Zähne. Früchte enthalten Vitamine und Ballaststoffe.

 

Reiswaffeln mit Hummus und Gemüse

  • Zutaten: Ungesalzene Reiswaffeln, Hummus, Gemüse (z. B. Tomaten, Spinat)
  • Anleitung: Die Reiswaffeln mit Hummus bestreichen und mit Gemüsesticks servieren. Schaue hier für die Zubereitung von leckerem Humus.
  • Nährstoffe: Reiswaffeln sind leicht verdaulich und liefern Kohlenhydrate für Energie. Hummus enthält Proteine und Ballaststoffe.

BitterLiebe Kinder Kräuter Tee

Gesunde Snacks für Kinder backen

Wenn es um Rezepte für gesunde Snacks geht, sind selbstgemachte Backwaren eine großartige Option für einen leckeren Snack. Sie sind nicht nur lecker, sondern auch einfach zuzubereiten. Hier sind einige Rezepte, die Deine Kinder lieben werden.

 

Bananen-Haferflocken-Cookies

  • Zutaten: 2 reife Bananen, 100g Haferflocken, 50g Rosinen, 1 TL Zimt
  • Anleitung: Bananen zerdrücken und mit Haferflocken, Rosinen und Zimt vermengen. Kleine Kekse formen, auf ein Backblech legen und bei 180° C etwa 15–20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

 

Gemüsemuffins

  • Zutaten: 200 g Vollkornmehl, 2 Eier, 150 ml Milch, 1 TL Backpulver, Gemüse (z. B. 1 Karotte, 1 kleine Zucchini), 50 g geriebener Käse
  • Anleitung: Gemüse fein raspeln, mit den restlichen Zutaten vermengen und in Muffinförmchen füllen. Bei 180° C etwa 20–25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

 

Apfel-Zimt-Riegel

  • Zutaten: 2 Äpfel, 150 g Haferflocken, 1 TL Zimt, 2 EL Honig
  • Anleitung: Äpfel raspeln, mit Haferflocken, Zimt und Honig vermischen. Die Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 180° C etwa 25–30 Minuten backen, bis sie fest sind. Auskühlen lassen und in Riegel schneiden.

 

Quinoa-Käse-Bällchen

  • Zutaten: 200g gekochter Quinoa, 100g geriebener Käse, 2 Eier, Gewürze nach Geschmack
  • Anleitung: Quinoa mit Käse, Eiern und Gewürzen vermengen, zu Bällchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bei 180°C etwa 20-25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

 

Joghurt-Muffins mit Beeren

  • Zutaten: 200 g Vollkornmehl, 200 g Joghurt, 2 Eier, 1 TL Backpulver, Beeren nach Wahl
  • Anleitung: Alle Zutaten vermengen, in Muffinförmchen füllen und bei 180° C etwa 20–25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

 

Tipp: Um die selbstgebackenen Snacks länger frisch zu halten, bewahre sie am besten in luftdichten Behältern oder in verschlossenen Beuteln auf. Platziere sie an einem kühlen, trockenen Ort, um Feuchtigkeit zu vermeiden. So bleiben die Snacks knusprig und lecker für einen längeren Genuss.

Fazit: Gesunde Snacks für glückliche Kinder

Bei der Ernährung unserer Kinder ist es wichtig, auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung zu achten. Selbstgemachte Snacks bieten eine großartige Möglichkeit, gesunde Zutaten zu integrieren und sicherzustellen, dass Deine Kinder genügend Nährstoffe erhalten.

Es ist ratsam, darauf zu achten, dass die Snacks nicht zu viel Zucker enthalten. Übermäßiger Zuckerkonsum kann negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Dennoch ist es auch vollkommen in Orndung Deinem Kind Süßigkeiten als Snack zu geben. Auch hier ist wichtig: der Maß macht es aus.

Das Vorbereiten von Snacks im Voraus, auch bekannt als Meal Prep, kann dabei helfen, gesunde Optionen immer griffbereit zu haben und den Verzehr von ungesunden Snacks zu reduzieren. Es ist eine einfache und effektive Methode, um sicherzustellen, dass Du auch unterwegs immer gesund und lecker snacken kannst.

FAQ zu gesunden Snacks für Kinder

Sind Getränke eine gute Snack-Option für Kinder?+

Wasser ist die beste Wahl, um den Durst zu stillen, aber auch ungesüßter Tee oder verdünnte Fruchtsäfte können in Maßen in Ordnung sein. Achte darauf, zuckerhaltige Getränke zu vermeiden.

Wie viele Snacks pro Tag sind für Kinder gesund?+

Es hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Alter und der Aktivität Deines Kindes. Im Allgemeinen sind zwei bis drei gesunde Snacks pro Tag zwischen den Mahlzeiten in Ordnung. Wichtig ist, dass die Snacks ausgewogen sind und nicht zu viele leere Kalorien enthalten.

Quellen:

  • Brown, A. (2018). Snacking Habits and Nutritional Impact on Children. International Journal of Child Health and Nutrition. 12(3):215-222.
  • Garcia, M. et al. (2019). Understanding the Role of Snacks in Children's Diets. Nutrition Today. 42(4):176-182.
  • Smith, J. (2020). The Importance of Healthy Snacks for Children. Journal of Pediatric Nutrition. 25(2):87-94.
  • Wong, L. & Patel, K. (2017). Healthy Snacks for Kids: A Review of Current Recommendations. Pediatric Nutrition Review. 19(1):45-52.